Elektro Center Torgau e. G. | Zinnaer Straße 1, 04860 Torgau | Telefon: 03421 77400 | info@elektrocenter-torgau.de

Wurzeln liegen im Jahr 1958

Die „PGH Rundfunk und Fernsehen“ Torgau, gegründet am 13. November 1958, gilt als Vorgänger der heutigen Firma Elektro-Center Torgau e. G.  Die Umfirmierung erfolgte im Jahr 1990.  Zuvor hatte die PGH mit dem Aufbau von Gemeinschaftsantennenanlagen in den Wohngebieten der Kreisstadt  und später in vielen Städten und Gemeinden der DDR für eine wesentliche Verbesserung des Rundfunk- und Fernsehempfangs gesorgt. 

Der Handel mit Rundfunk- und Fernsehgeräten war der PGH durch staatliche Stellen untersagt. Das änderte sich mit der Wendezeit 1989/90. Auch der Handel mit Haushaltgeräten und deren Reparatur wurde 1991 durch den Umbau des Geschäfts in der Dommitzscher Straße möglich. Der Beitritt zur SELECT-Einkaufskooperation war ein weiterer Schritt. 1999 wechselte man zur Expert-Kooperation, was bis heute Bestand hat. Ein bedeutendes Ereignis in der Firmengeschichte war die Eröffnung des Expert-Fachmarkts mit 800 Quadratmetern im PEP-Center Torgau am 9. August 2001. Die Angebotspalette wurde stark erweitert. Im Januar 2005 erfolgte der Umzug des Firmensitzes in den Neubau Zinnaer Str. 1a.

Als weiterer großer Schritt darf der Umbau der Kabelanlage im November 2007 in Torgau angesehen werden. Analoges und digitales Kabelfernsehen, aber auch Telefonieren und Internet über das Kabelnetz wurden möglich. Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen sein 55-jähriges Bestehen mit circa 60 Mitarbeitern feiern. Die eingetragene Genossenschaft steht gegenwärtig unter der gemeinsamen Leitung von Siegmar Gatzke und Dirk Hoffmann. Damit wäre die Kontinuität auch für kommende Jahre gesichert.